Skip to main content

iPhone 6 trotz Schufa

iPhone 6 ohne Schufa

iPhone 6 ohne Schufa – so geht es!

Negative Schufaeinträge führen im alltäglichen Leben zu vielen Problemen. Die Bank streicht den Dispositionskredit, die Eröffnung eines Kontos ist nicht mehr möglich und einige Onlinehändler verweigern eine Zahlung auf Rechnung. Viele Mobilfunkprovider lehnen Anträge von Personen mit einer schlechten Bonität grundsätzlich ab. Insbesondere bei den großen Netzbetreibern Vodafone, Deutsche Telekom und o2 ist es praktisch kaum möglich, einen Handyvertrag mit negativer Schufaauskunft zu bekommen.

Unsere Empfehlung: Das iPhone 6 ist für viele sicherlich das Wunschhandy. Allerdings auch wirklich sehr schwer zubekommen, wenn ein negativer Schufaeintrag vorliegt. Unsere Empfehlung geht daher klar zum iPhone 5s, welches eine wesentlich höherer Vertragschance hat. Auch haben die Handyverträge mit einem iPhone 5 wesentlich bessere Konditionen:

Das iPhone 6 ist ohnehin nicht bei allen Anbietern erhältlich und mit einem negativen Schufaeintrag gibt es nur noch wenige Möglichkeiten, um einen Handyvertrag mit iPhone 6 abzuschließen.

iPhone 6 trotz Schufa bei DeutschlandHandy

DeutschlandHandy ist kein eigenständiges Unternehmen, sondern eine Marke von E-plus. Anders als bei den meisten Netzbetreibern ist beiDeutschlandHandy auch der Abschluss von Handyverträgen mit negativen Schufaeinträgen möglich, je nach Art des Eintrags ist die Annahme des Vertrags aber nur mit erschwerten Bedingungen möglich. Fällt ein Kunde bei der Bonitätsprüfung auf, nimmt DeutschlandHandy Kontakt mit dem Kunden auf und vereinbart gegebenenfalls eine Kaution, die zusätzlich hinterlegt werden muss. Sind die zusätzlichen Bedingungen erfüllt, können die Tarife von DeutschlandHandy ohne Einschränkungen genutzt werden. DeutschlandHandy bietet auch Handyverträge zusammen mit dem iPhone 6 an, besonders interessant sind die Allnet Flats mit iPhone 6. Nach unserer Erfahrung ist der Annahmequote für Kunden mit negativen Schufaeinträgen bei DeutschlandHandy am höchsten.

Jetzt das iPhone 6 ohne Schufa bestellen

iPhone 6 mit Schufaeintrag bei anderen Anbietern

iPhone6 trotz Schuafa bei 1und1Die Annahmequote bei 1und1 ist ähnlich hoch wie bei DeutschlandHandy. Kunden mit schlechter Bonität können dort relativ problemlos einen Handyvertrag abschließen. Leider ist das iPhone 6 dort derzeit noch nicht erhältlich. Es ist aber kein Problem, den Handyvertrag dennoch bei 1und1 abzuschließen und das iPhone 6 bei einem freien Händler oder bei Apple direkt zu erwerben. Die im Shop angebotenen Handys sind ohnehin nur gering subventioniert, sodass sich der direkte Erwerb des iPhone 6 auch finanziell lohnen kann.

Jetzt das iPhone 6 ohne Schufa bei 1und1

Trotz Schufa iPhone 6 – es funktioniert

Auch wenn Sie einen negativen Eintrag bei der Schufa oder einer anderen deutschen Auskunftei haben, müssen sich nicht auf einen Handyvertrag mit iPhone 6 verzichten. Die Auswahl der Anbieter ist allerdings deutlich eingeschränkt und die meisten großen Netzbetreiber lehnen Anträge von Kunden mit schlechter Bonität generell ab. Onlineangebote sollten genau geprüft werden, neben seriösen Angeboten gibt es auch viele Handytarife mit iPhone 6, die extrem teuer sind und an den eigentlichen Bedürfnissen der Kunden vorbeigehen.


Ähnliche Beiträge